Banner ZPM

Zertifizierter Pferdemanager KPA

Qualifikation für Fach- und Führungskräfte

was warum

Was und Warum?

Die Pferdeindustrie boomt, Pferde sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sie bieten die Möglichkeit, das Hobby mit dem Beruf zu verbinden. Erfolgreich ist man allerdings nur dann, wenn man sich von den herkömmlichen und veralteten Konzepten löst und auch Neues zulässt. Denn Erkenntnisse und Möglichkeiten rund um die Pferdehaltung und den Pferdesport, gesellschaftliche und demographische Situation, Kundenwünsche sowie wirtschaftliche und behördliche Rahmenbedingungen ändern sich so schnell wie noch nie. Aus Visionen sollen nachhaltig wirtschaftlich gesunde Unternehmungen werden, die Bedürfnisse von Pferden, Reitern und Betriebsleitern gleichermaßen befriedigen. Neben tierschutzrelevanten und betriebswirtschaftlichen Themen wird auch im Pferdebereich die Kundengewinnung und -zufriedenheit immer wichtiger.
Diese Anforderungen berücksichtigt der Zertifizierte Pferdemanager. Er vermittelt handlungsorientiert und individuell neben Pferdesachverstand auch betriebswirtschaftliches Knowhow für den neuen Markt, Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz. Der Abschluss kann behördliche Genehmigungen zur gewerblichen und landwirtschaftlichen Pferdehaltung, -zucht, und -handel (Veterinärämter, Bauämter, Landwirtschaftsämter) ermöglichen. Er kann ebenfalls als Qualifikationsnachweis bei Versicherungen, Banken, Gerichten, sowie für Bewerbungen und Kunden dienen.
wie

Wie?

Die Qualifikation zum Zertifizierten Pferdemanager setzt sich aus 3 Bausteinen zusammen aus dem 1. Baustein Pferdefachwirt (Grundqualifikation) und zwei weiteren 4-Tages-Workshops Marketing + Kommunikation sowie Anlagenbau + Management. Für größtmögliche Flexibilität können die Bausteine auch einzeln, in anderer Reihenfolge und über einen längeren Zeitraum gebucht werden.

ZPM Aufbau
fuer wen

Für wen?

  • für Pferdebetriebsleiter
  • für Reitlehrer
  • für Therapeuten
  • für Züchter
  • für Transporteure
  • für Tierärzte und Tierschutzorganisationen
  • für Reitanlagenbauer, Architekten
  • für Juristen und Steuerberater im Pferdebereich
  • für Unternehmer/Dienstleister in vor- und nachgelagerten Bereichen (Futtermittel, Sättel, Ausrüstung, Zubehör; Medien; Beratung)
  • für Reiter und Pferdebesitzer, die MEHR wissen wollen
  • für alle, die in punkto Pferdehaltung auf dem neuesten Stand sein und sich mit innovativen Konzepten weiterbilden möchten
Programm & Anmeldung