Kölner Pferde-Akademie - Konzept - Was wir tun und wie wir es tu tun

Konzept

Was wir tun und warum wir es tun

Seit 20 Jahren – Qualifikationen für Pferdehalter, Betriebsleiter und Selbstständige

Die Kölner Pferde-Akademie ist seit dem Jahr 2000 bundesweit der führende private Anbieter von Weiterbildung im Pferdebereich. Als eine von Wirtschaft, Industrie und Verbänden unabhängige Bildungseinrichtung bietet die Kölner Pferde-Akademie Kompetenz und Qualifikationen in allen Bereichen, die Pferde und ihre Menschen betreffen.


Wissen ist Tierschutz!

Die psychische und physische Gesundheit des Pferdes liegt allen Pferdemenschen am Herzen. Unzählige Faktoren beeinflussen das Wohlergehen der uns anvertrauten Pferde – von der richtigen Haltung über die Auswahl bedarfsgerechten Futters,  der Gesunderheitsvorsorge, der Ausrüstung und vieles mehr.

    Was umfasst gute Pferdehaltung
    In der Kölner Pferde-Akademie lehren namhafte, langjährig erfahrene Dozenten, die erprobtes Wissen und neueste Erkenntnisse in ihre Lehre einfliessen lassen, zu allen oben aufgeführten Themen. Fortschrittlich, interaktiv und mit viel Herzblut holen sie jeden Studenten auf seinem individuellen Wissensstand ab, den Fokus immer auf die praktische Relevanz und die Anwendbarkeit im individuellen Betrieb gesetzt.

    Die Abschlüsse der Kölner Pferde-Akademie ermöglichen behördliche Genehmigungen zur gewerblichen oder landwirtschaftlichen Pferdehaltung und dienen als Kompetenznachweis bei Banken und Versicherungen. In praktischen Workshops erarbeiten die Teilnehmer individuelle Lösungen für ihre Betriebskonzepte und können sie sofort praktisch umsetzen.
     

    Unsere Ziele sind:

     

    • nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg für Pferdebetriebe, Unternehmen und Dienstleister (auch in vor- und nachgelagerten Bereichen) in ihren individuellen Konzepten;
    • ein partnerschaftliches Miteinander zwischen Mensch-Mensch und Mensch-Pferd;
    • Spaß, Sicherheit, Gesundheit und Erfolg für Menschen, die sich – nicht nur beruflich – mit Pferden beschäftigen;
    • gesunde, ausgeglichene und leistungsfähige Pferde;
    • Multiplikation und Weiterentwicklung neuer Methoden pferdegerechter Haltung und Ausbildung;
    • Netzwerkbildung für Synergieeffekte und gegenseitige Beförderung.

    Wie

    • Gegenseitiger Respekt, Stress-/Gewaltfreiheit und Humor sind für uns – als einzig sinnvoller Weg zu seelischem und körperlichem Gleichgewicht – die Grundpfeiler der Kommunikation. Ob mit Pferden oder Menschen.
    • An erster Stelle stehen in unseren Kursen Spaß, Begegnung auf Augenhöhe, Wohlfühlen und individuelle Betreuung.
    • Lehrgänge und Abschlüsse sind berufsbegleitend, kompakt und mit dem Fokus auf praktische Relevanz und Anwendbarkeit organisiert. Sie finden im Halbjahres- oder Jahresrhythmus wiederkehrend statt.
    • Wissenschaftlich abgesicherte Theorie wird ergänzt durch praktische Demonstrationen und Übungen.
    • Alle Veranstaltungen unterliegen permanenter Qualitätskontrolle und Weiterentwicklung.
     

    Für wen

    Das Angebot der Kölner Pferde-Akademie steht jedem Erwachsenen offen, unabhängig von Alter, Vorbildung, Reitweise, oder Betriebskonzept:
    • für Einsteiger: Von Anfang an Zusammenhänge beim Pferd erkennen und (kostspielige) Fehler zu Beginn vermeiden
    • für Erfahrene: die neuesten Updates, was gibt’s woanders? Der Blick über den Tellerrand.
    • für Profis: neue Chancen im Pferdesegment, kreative Geschäftsideen, Kundenbindung, Betriebserfolg für unterschiedliche Konzepte und Geschäftsmodelle

    Mach dich schlau! Denn Wissen ist Tierschutz!

    Betriebserfolg