FN Longierabzeichen

FN-Longierabzeichen 04/23

Lehrgang mit FN Prüfung

Richtig durchgeführtes Longieren ist eine sinnvolle Ergänzung der vielseitigen Ausbildung von Reitern und Pferden. Ziel ist Vertrauensaufbau und Kommunikation zwischen Reiter und Pferd, Gymnastizierung und Konditionsaufbau des Pferdes, gleichgültig in welcher Disziplin und auf welchem Niveau. Im Lehrgang wird das Longieren zunächst theoretisch erläutert und dann mit unterschiedlichen Pferden praktisch geübt. Die in der Ausbildung etablierte Videodokumentation erlaubt zusätzliche Korrekturmöglichkeiten und Erfolgskontrolle.

Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Preis inkl. Prüfungsgebühr.

Voraussetzung zur Prüfungszulassung des Longierabzeichens 5 bei der FN ist ein FN-Pferdeführerschein Umgang (oder FA 7 und 6 oder RA 7 und 6)!

Bei einer Kombibuchung des mit dem FN Pferdeführerschein Umgang gibt es einen Kombirabatt von 10% auf beide Lehrgänge.

Ausbilder:
Christiane Erhardt – FN-Trainerin C
Sabine Heidel – Horsemanship Trainerin
Dr. Barbara Rauch – FN-Trainerin A

Prüfung: 09.04.2023

Inhalt:

  • Gründe für und Möglichkeiten durch das Longieren
  • Ort und Ausrüstung
  • Technik und Hilfengebung
  • Skala der Ausbildung – Gymnastizierung
  • Arbeit mit jungen Pferden
  • Arbeit mit fortgeschrittenen Pferden
  • Arbeit mit Korrekturpferden
  • Bodenarbeit

 

Prüfung zum FN-Longierabzeichen LA 5

Veranstaltung buchen

FN Longierabzeichen LA 5 386,75€
Verfügbar Tickets: Unlimitiert
Der FN Longierabzeichen LA 5 ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

06 - 08 Apr 2023

Uhrzeit

9:00 - 17:30

Preis inkl. MwSt.

386,75 €

Ort

Gestüt Falkenhorst
56244 Helferskirchen
Kategorie
ANMELDEN